News vom 11. Mai 2017

Nächster Meilenstein erreicht – Richtfest des TSV Sportzentrum

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
  Calw, den 11.05.2017. Genau 224 Tage ist es her als am 07. Oktober 2016 feierlich der offizielle Spatenstich für das TSV Sportzentrum in der Bahnhofstraße 95 gefeiert wurde. Viel ist seither passiert auf dem vereinseigenen Grundstück des TSV Calw und das TSV Sportzentrum ist mittlerweile weit mehr als eine Vision – der Rohbau steht und damit gibt es für den größten Calwer Verein einen weiteren Grund zum Feiern – das Richtfest am kommenden Freitag, den 19. Mai 2017 steht bevor. Los geht es auf der Baustelle ab 16.30 Uhr.
   

Dazu lädt der größte Calwer Verein daher seine Mitglieder, Freunde und Förderer aber auch die Bevölkerung Calws recht herzlich ein, das Bauwerk persönlich in Augenschein zu nehmen. Vorrangig soll mit dem Richtfest dem Rohbau-Team für seine tolle Arbeit gedankt werden, aber natürlich wird es auch die Gelegenheit geben, das Gebäude zu besichtigen und mehr über das zukünftige Angebot im TSV Sportzentrum zu erfahren. 

 

Denn einige Entscheidungen sind mittlerweile getroffen, allen voran die der Ausstattung im gerätegestützten Gesundheitsbereich – dem Herzstück des TSV Sportzentrum. Zwar stehen die Geräte logischerweise noch nicht vor Ort, an der späteren Empfangstheke geben der zukünftige sportliche Leiter des TSV Sportzentrum, Clemens Alex mit seinem Team jedoch gerne umfassende Auskünfte zur Geräteausstattung und der Sportkonzeption geben und Interessierte zu den neuen Möglichkeiten im TSV Calw beraten.

 

Wer am kommenden Freitag keine Zeit hat, sich aber dennoch über das TSV Sportzentrum informieren möchte, der hat an diesem Wochenende auch die Gelegenheit dazu. Denn der TSV Calw ist mit seinem TSV Sportzentrum auch bei der Altburger AktivMesse vertreten – mit einem Stand im Messe-Zelt.

 

Noch schneller an Informationen kommt man natürlich im Internet. Und ein Blick in den Web-Auftritt des TSV Sportzentrum unter www.tsvsportzentrum.de lohnt sich allemal, denn neben vielen Informationen zum Projekt gibt es unter der Rubrik News auch immer aktuelle Bilder vom Baufortschritt.