News aus dem Monat März 2017

Rohbau des TSV Sportzentrum steht kurz vor der Fertigstellung

  Calw, den 08.03.2017. Es sind zwar noch sieben Monate, ehe das TSV Sportzentrum feierlich eröffnet werden soll, einen weiteren Meilenstein erreichte das Jahrhundertprojekt des TSV Calw allerdings schon in diesen Tagen. Denn nachdem am Dienstag die Obergeschoss-Decke betoniert wurde, stehen die Rohbau-Arbeiten kurz vor dem Abschluss und die ersten Gewerke für den Innen-Ausbau bereits in den Startlöchern. Dabei begann das Jahr alles andere als vielversprechend. Anfang Januar herrschte zunächst einmal Stillstand in der Bahnhofstraße 95.
   

Nachdem pünktlich kurz vor Weihnachten die Zwischendecke noch betoniert werden konnte, hatte der Wintereinbruch ein Weiterarbeiten unmöglich gemacht. Rund zwei Wochen blieb sowohl den TSV-Verantwortlichen als auch dem TSV-Generalunternehmer, der Firma Gottlob Brodbeck GmbH & Co. KG aus Metzingen nichts anderes übrig als auf besseres Wetter zu hoffen.

 

Erst Ende Januar konnte es weitergehen – und wie: Polier Andreas Wanski und sein Team schalten und betonierten die ersten Wände im Obergeschoss während parallel der Maurertrupp die übrigen Wände nach oben zog. Schon zwei Wochen später waren die Konturen der OG-Räume deutlich erkennbar. Wiederum zwei Wochen später begannen die ersten Arbeiten der OG-Decke, die nun am Dienstag dieser Woche betoniert werden konnte und damit zum Abschluss gebracht wurde. Bis Ende der kommenden Woche ist dann die endgültige Fertigstellung des Rohbaus geplant. Die Attika muss bis dahin noch betoniert werden und die Decke ausgeschalt, dann ist das TSV Sportzentrum mit seinem Räumen zum ersten Mal in seiner ganzen Größe zu bewundern.

 

An Ruhe auf der Baustelle in der Bahnhofstraße ist jedoch bei weitem nicht zu denken – immerhin ist es erklärtes Ziel von Verein und Generalunternehmer, die verloren gegangene Zeit wieder aufzuholen, um wie geplant im Oktober eröffnen zu können. Kein Wunder also, dass die ersten Ausbau-Gewerke bereits in den Startlöchern stehen: Fensterbauer und Dachabdichter legen ab dem 20. März los und bereits zwei Wochen später beginnen die Haustechnikfirmen mit der Rohinstallation.

 

Doch nicht nur auf der Baustelle, auch auf der Geschäftsstelle des TSV Calw und in den diversen Ausschüssen laufen die Vorbereitungen für das TSV Sportzentrum weiter auf Hochtouren. Die ersten Mitglieder haben sich bereits für das Training im TSV Sportzentrum entschieden und entsprechende Aufnahme-Anträge unterzeichnet und auch in Sachen Innenausstattung stehen einige Entscheidungen – u.a. die der Geräteauswahl – kurz bevor. Ein Blick in den Web-Auftritt des TSV Sportzentrum unter www.tsvsportzentrum.de lohnt sich allemal, neben vielen Informationen zum Projekt gibt es unter der Rubrik News auch immer aktuelle Bilder vom Baufortschritt.