6 Monate TSV Sportzentrum – Tag der offenen Tür zum Jubiläum

  Calw, den 27.04.2018. Wenn am kommenden Sonntag, den 06. Mai 2018 der verkaufsoffene Sonntag in Calw unter dem Motto „fit und gesund in den Calwer Frühling“ steht, gibt es für das TSV Sportzentrum gleich doppelten Grund zur Freude. Denn das Motto des Gewerbevereins passt nicht nur perfekt zu dem Gesundheitssportanbieter für Calw, das TSV Sportzentrum feiert am besagten Tag auch ein Jubiläum, denn vor genau sechs Monaten eröffnete der TSV Calw sein Gebäude in der Bahnhofstraße 95.
   

Klar, dass es aus diesem Grund auch ein passendes Jubiläums-Special „1/2 Jahr – 1/2 Preis“ gibt. Wer sich am 06. Mai entscheidet Mitglied im TSV Sportzentrum zu werden, der kann bis zu 177,- Euro sparen. Denn in den Tarifen TSV-bewegt, TSV-flexibel und TSV-vereint spart man am Jubiläums-Tag in den ersten sechs Monaten der Mitgliedschaft satte 50%. Auch das umfangreiche Kursprogramm, das es im TSV Sportzentrum gibt, stellt sich am Tag der offenen Tür vor – von 11.15 Uhr bis 16.00 Uhr können verschiedene Kurse ausprobiert werden.

 

Wer es dagegen etwas gemütlicher möchte und die Natur genießen möchte, für den bietet das TSV Sportzentrum ab dem 06. Mai im Außenbereich genau das Richtige. Denn mit der Eröffnung des Biergartens gibt es täglich kalte Getränke und leckere Speisen im Biergarten in toller Umgebung während der regulären Öffnungszeiten. Eltern haben dabei zudem die Möglichkeit ihre Kinder in der Kinderbetreuung im TSV Sportzentrum abgeben um in Ruhe ihr kühles Getränk zu genießen oder durch die Calwer Innenstadt zu bummeln. Parkplätze gibt es rund um das TSV Sportzentrum übrigens genügend, sodass das TSV Sportzentrum ein bestens geeigneter Startpunkt für einen Besuch in Calw am 06. Mai ist.

 

Natürlich bietet das TSV Sportzentrum während des Tages der offenen Tür auch Führungen durch das Gebäude an und berät zu den Themen Gerätefitness, Rehasport und Betriebliches Gesundheitsmanagement, alles Dinge, die der TSV Calw in seinem Neubau anbietet.

 

Doch nicht nur das TSV Sportzentrum kann erkundet werden, mit dem Schwarzwaldverein stellt sich auch ein Kooperationspartner vor Ort vor. Neben einem Infostand bietet der Schwarzwaldverein in Kooperation mit dem TSV Sportzentrum passend zum Motto des Verkaufsoffenen Sonntag ab 10.30 Uhr „Wandern & Wellness“ an. Unter der Leitung des Gesundheitswanderführers Jürgen Rust, der Übungsleiterin Gabi Rust sowie Kursleitern des TSV Sportzentrum erleben die Teilnehmer Methoden wie man sich mit recht einfachen Übungen fit macht oder fit hält. Nach Begrüßung und einem Block zur Aufwärmung im Sportzentrum geht es auf eine Wanderung einmal rund um Calw. Neben vielen interessanten Informationen über Calw und die Natur werden immer wieder kleine Trainingseinheiten zur Koordination, Beweglichkeit und Kräftigung eingebaut. Die Tour ist ca. 10 km lang und dauert ca. 3 – 3,5 Stunden. Im Anschluss der Wanderung lädt das TSV Sportzentrum zum Wellness ein. Den Teilnehmern steht dann der Sauna-Bereich zum kostenlosen Entspannen zur Verfügung – Fitnessgetränke inklusive. Eine Voranmeldung im TSV Sportzentrum unter 07051-80997700 ist notwendig.

 

Betriebliche Gesundheitsangebote – jetzt hier im TSV Sportzentrum

  Calw, den 22.03.2018. Gesunde Mitarbeiter sind für Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Denn ohne leistungsfähige und motivierte Belegschaft leidet die Qualität und die Produktivität – und damit die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Dr. Hellen Bammel, Inhaberin der gleichnamigen Tierarztpraxis in Calw-Wimberg hat dies erkannt und kooperiert seit Anfang März mit dem TSV Sportzentrum des TSV Calw. "Ich halte die Kooperation mit dem TSV Sportzentrum für ein gutes Instrument für eine erfolgreiche Mitarbeiter-Bindung.
   

Der gemeinsame Sport fördert den Zusammenhalt im Betrieb. Darüber hinaus möchte ich das Sportzentrum unterstützen, da ich darin eine wertvolle Einrichtung sehe“, sagt Dr. Bammel, die die Vorzüge des TSV Sportzentrum seit dessen Eröffnung genießt: „Ich nutze das Sportzentrum, um mich gesund und fit zu halten. Ich schätze die sehr gute Kompetenz und individuelle Begleitung des Trainingsplans. Außerdem bietet es breit gefächerte Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen und es zeitlich sehr flexibel zu nutzen. In meiner Praxis ist der Teamgeist von entscheidender Bedeutung für unseren Erfolg. Die Gesundheit meiner Mitarbeiter liegt mir daher sehr am Herzen. Gute Fitness gibt ein gutes Gefühl, welches sich positiv auf jegliche Leistung auswirkt“, bestätigt die Tierärztin die Vorzüge der Kooperation.

 

Nicht nur für Vereine, sondern gerade auch für Firmen und Behörden macht eine solche Kooperation mit dem TSV Sportzentrum Sinn. Denn auch die Sichtweise der Beschäftigten hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Die wachsende Anforderung der Arbeitswelt hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Arbeitszeit und Mobilität führt zu einem deutlich höheren Gesundheitsbewusstsein, welches Unternehmen bedienen müssen. Kein Wunder also, dass ein erhöhter Bedarf und eine steigende Nachfrage nach gesundheitsorientierten Angeboten zu verzeichnen ist, auch im TSV Sportzentrum – dem Gesundheitssport-Anbieter für Calw.

 

Mit mehr als 170 Jahren Sport und Gesundheit als Kernkompetenz sowie dem TSV Sportzentrum, das die notwendigen sportlichen Konzepte, die passenden Räumlichkeiten sowie bestens qualifiziertes Personal, vereint, bietet der TSV Calw mehrere Lösungsansätze für die Herausforderungen, denen sich Unternehmen und Behörden heutzutage stellen müssen.


► Für Informationen zur Firmenkooperation und den Lösungsansätzen steht Geschäftsführer Benjamin Knoll, zum gesamten Angebot des TSV Sportzentrum der sportliche Leiter Clemens Alex sowohl telefonisch (07051-80997700) als auch per eMail an info@tsvsportzentrum.de zur Verfügung. 

 

TSV Sportzentrum erweitert sein Rehasport-Angebot

  Calw, den 13.03.2018. In einer stetig älter werdenden Gesellschaft und bei dauernd wachsender Belastung im Arbeitsalltag spielen Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität eine immer größere Rolle. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach gesundheitsorientieren Angeboten dauerhaft steigt – so auch im TSV Sportzentrum, dem Gesundheitssport-Anbieter für Calw. Insbesondere die Nachfrage nach Rehasport-Angeboten hat beim TSV Calw seit dem Umzug ins TSV Sportzentrum sprunghaft zugenommen.
   

In den beiden Kursräumen, den modernen Umkleiden und bei barrierefreiem Zugang sowie speziell ausgebildeten und lizenzierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern finden Rehasport-Patienten beste Rahmenbedingungen vor um „Menschen mit Beeinträchtigung bzw. von einer Behinderung bedrohten Menschen durch ein spezielles Angebot wieder auf Dauer in das Arbeitsleben und die Gesellschaft einzugliedern“, so die Definition für Rehabilitationssport.

 

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch spezielle Übungsangebote, die auf die Art und Schwere der Erkrankung oder Einschränkung und den individuellen gesundheitlichen Allgemeinzustand der Teilnehmer abgestimmt sind, das Rehabilitationsziel zu erreichen oder zu sichern“, sagt Clemens Alex, Sportlicher Leiter des TSV Sportzentrum und selbst ausgebildeter Rehasport-Übungsleiter. Er ergänzt: „In den Bereichen Orthopädie, dazu zählen Erkrankungen der Wirbelsäule, Haltungsschwächen, Hüft- & Gelenkprothesen, Gelenkschäden, Osteoporose und Rheuma bzw. Arthrose, sowie bei Herz-Kreislauferkrankungen, Asthma und Diabetes helfen wir bereits heute vielen Menschen ihre Kraft und Ausdauer zu verbessern, die Koordination und Beweglichkeit zu schulen und damit die Lebensqualität zu steigern.“

 

Möglich wird dies zukünftig auch für Menschen während oder nach einer Krebserkrankung sowie für Lungenpatienten, denn der TSV Calw baut sein Rehasport-Angebot im TSV Sportzentrum weiter aus. Vormerkungen für die bereits bestehenden Angebote sowie für die in Kürze geplanten Angebote sind daher ab sofort möglich. Die passende Verordnung (Formular 56: Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport) gibt es übrigens auf Nachfrage beim behandelnden Arzt oder in der Rehaklinik.


► Mehr Informationen zum Rehasport im TSV Sportzentrum und dem gesamten Angebot gibt es auf dieser Website, unter der Rufnummer 07051-80997700 oder persönlich im TSV Sportzentrum während der Öffnungszeiten (Mo. – Fr. 08 – 22 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr, So. 09 – 15 Uhr).

 

Lauftreff Altburg neuer Kooperationspartner

  Calw, den 07.03.2018. Den nächsten Kooperationsverein konnte das TSV Sportzentrum in der vergangenen Woche für sich gewinnen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Lauftreff Altburg unterzeichnete Rosemarie Pfrommer, 1. Vorsitzende des Vereins, den Kooperationsvertrag mit dem TSV Calw. Zuvor hatte Benjamin Knoll, Geschäftsführer des TSV Calw, das Angebot des TSV Sportzentrum ausführlich vorgestellt und die Vorteile einer Kooperation für den Lauftreff Altburg erläutert.
   

Bereits seit geraumer Zeit gab es losen Kontakt zwischen Calws größtem Verein und den Laufsportlern aus dem Calwer Höhenteilort, der „eine gesunde Mischung aus Laufen in der Natur und Muskelaufbautraining als idealer Mix zur Gesundheitsprophylaxe“, ansieht, wie es Rosemarie Pfrommer beschreibt. Sie selbst nutzt das Angebot des TSV Sportzentrum bereits seit Ende 2017 und konnte nun auch ihre Mitstreiter aus dem Vorstand für die Kooperation begeistern: „Die Angebote vom TSV, unter anderem die 24er Karte fürs Gerätetraining haben uns überzeugt, dass eine Kooperation für alle Mitglieder des Lauftreffs nur Vorteile hat“, so die 54-jährige. Sie ergänzt: „Unser Berglaufteam freut sich auf ein Gerätetraining unter professioneller Anleitung“ und macht damit unbewusst deutlich, was die Kooperation zwischen TSV Sportzentrum und Verein so besonders macht.

 

Zumal die Kooperation nicht nur aufgrund der Erweiterung des Angebots für ihre Mitglieder interessant wird, als Kooperationsverein können auch der Besprechungsraum sowie die beiden Gymnastikräume inklusive Ausstattung zu deutlich vergünstigten Konditionen angemietet werden.

 

Bekanntlich hatten die Verantwortlichen des TSV Calw von Beginn an kein Geheimnis daraus gemacht und offensiv beworben, dass nicht nur die Mitglieder des eigenen Vereins vom Jahrhundertprojekt profitieren sollen, sondern dass der größte Calwer Sportverein sein TSV Sportzentrum auch für andere Vereine öffnen möchte. Der Calwer Gemeinderat hatte bei der Zuschuss- und Bürgschaftsgewährung diesen Vorschlag aufgegriffen und das vom TSV Calw vorgeschlagene Kooperationsmodell gar zur Bedingung für die Unterstützung gemacht – „letztlich sollen alle Calwer Vereine von dem neuen Angebot des TSV Calw profitieren können“, so die Aussage des Gremiums im Herbst 2015 in der entscheidenden Gemeinderatssitzung.


► Für Informationen zur Vereinskooperation steht Geschäftsführer Benjamin, zum gesamten Angebot des TSV Sportzentrum der sportliche Leiter Clemens Alex sowohl telefonisch (07051-80997700) als auch per eMail an info@tsvsportzentrum.de zur Verfügung.